Neue Seite

Strickereien, Wolle, Hundis, Hasis und mehr.......

12. Dezember 2010

Schinkentorte!

Als mich meine liebe Freundin um das Rezept für die Schinkentorte bat, habe ich auch mal wieder richtig Lust darauf bekommen. Und da habe ich mal eine "kleine" Schinkentorte, allerdings in Geflügelvariante, gebacken.
Sie war sehr lecker und wir konnten 2 Tage lang davon schlemmen.

Hier das Rezept für eine Springform, 26 cm

1000 g geriebener Käse
10 Eier + 1 Ei zum bestreichen
2 Rollen Blätterteig (aus dem Kühlregal)
200 g roher Schinken (Würfel)
600 g gekochter Schinken (Scheiben)
2 Dosen Champignons, abgetropft
Gehackte Petersilie

Geriebener Käse mit Eiern, rohem Schinken, Petersielie und den Champignons
in einer Schüssel mischen.
Springform fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.
Blätterteig in die Springform, am Boden und am  Rand andrücken,
so dass der Rand bis oben ausgefüllt ist.
200g gekochten Schinken auf dem Blätterteigboden verteilen, so dass er bedeckt ist.
Die Hälfte der Käsemasse darauf vetrteilen und glatt streichen, dann wieder gekochten Schinken und dann die 2. Hälfte der Masse darauf verteilen, dann zum Abschluss wieder gekochten Schinken.
Dann die Torte mit Blätterteig abdecken und am Rand andrücken.
Mit Ei bestreichen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.
Nun bei 175 ° C ca. 80 Minuten backen.

Viel Erfolg und guten Appetit.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen